Bild

Wespen und Bienen

Während der warmen Jahreszeit sind neben den vielen anderen Insekten vor allem auch Wespen und Bienen unterwegs und bevölkern unsere Gärten und Umgebung.

Grundsätzlich gilt: Wespen sind keine Schädlinge. 

Manchmal jedoch muss ein Nest, welches in der nähe eines Fensters, einem Storenkasten oder auf dem Estrich durch Wespen erstellt wurde, entfernt werden. Dazu kann die Feuerwehr aufgeboten werden. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Feuerwehrkommandanten, Nando Docci, unter 079 725 50 23

Der Dienst ist kostenpflichtig. Es ist jedoch so, dass die Wespen diese Entfernungsaktion nicht überleben.

Hat sich ein ganzes Bienenvolk im Garten niedergelassen, kann der Bieneninspektor aufgeboten werden. In Lausen ist dies Peter Koller, unter 079 568 67 50.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Schweizer Tierschutzes.


Preis CHF 40.00/h und Person

Merkblatt Tierschutz Bienen, Wespen, Hummeln
Tiere
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.