https://www.lausen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=516733
14.12.2018 06:45:37


Gratis fünfmal schneller surfen mit dem Kabelnetz der Gemeinde

Ab dem 1. Mai 2018 erhöht EBL Telecom die Geschwindigkeit des Internets für alle Kabelnetzkundinnen und -kunden der Gemeinde Lausen kostenlos auf 10Mbit/s. Das ist fünfmal schneller als im bisherigen Grundangebot.

Die EBL Telecom und die Gemeinde Lausen sind bestrebt, ihre Produkte kontinuierlich zu verbessern. Ab dem 1. Mai 2018 erhöht die EBL Telecom deshalb bei ihrem 3-in-1-Grundangebot die Geschwindigkeit des Internetanschlusses von 2 auf 10Mbit/s. Wer also den Anschluss ans Kabelnetz der Gemeinde Lausen für 13.15 pro Monat abonniert hat, verfügt über 85 TV-Kanäle, davon 65 in HD, einen Telefonanschluss und neu einen 10Mbit/s-Internetanschluss.

«Die Erhöhung der Geschwindigkeit aus der Kabeldose ist für unsere Kunden zentral», sagt Adrian Koessler, Leiter der EBL Telecom und erklärt: «Mit der Internetgeschwindigkeit von 10Mbit/s stellen wir unseren Kundinnen und Kunden ein echtes Breitband zur Verfügung und das zum gleichen Preis. Mit dieser Erweiterung können sie die E-Mail-Dienste, das Surfen im Internet, das Streamen von Inhalten, Online-Musikhören und Chatten mit Freunden und Familie noch besser nutzen.»

Was müssen Kunden dafür tun?
Bei den Kundinnen und Kunden, die bereits Internet nutzen und ein Modem haben, erfolgt die Erhöhung der Bandbreite automatisch. Die Kabelnetzkunden, die noch kein Modem besitzen, können in einem der EBL-Shops oder über die Gratis-Nummer 0800 325 000 kostenlos ein Gerät bestellen (einmalige Aktivierungsgebühr von CHF 99.00).

Für weitere Fragen wenden Sie sich an die Abteilung Bau und Unterhalt, Telefon 061 926 92 76.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Datum der Neuigkeit 14. Mai 2018
  zur Übersicht